Zum Inhalt springen

Tutorial: So lädst zu mit der ONevents-Vorlage zum Mitarbeiterfest ein

Organisiert euer nächstes Mitarbeiterfest ganz simpel und stressfrei mit der ONevents-Vorlage „Mitarbeiterfest“. Hier zeigen wir dir, wie es funktioniert! Von der Erstellung ansprechender Einladungen bis zur reibungslosen Eventdurchführung führt dich diese Vorlage Schritt für Schritt zu deinem perfekten Sommerfest oder deiner unvergesslichen Weihnachtsfeier.

Wir wünschen euch eine erfolgreiche Anwendung der ONevents-Vorlage und ein gelungenes Mitarbeiterfest für euer Team!

Wann verwende ich diese Vorlage?

Mit dieser Vorlage kannst du schnell und einfach eine Einladung für ein Mitarbeiterfest erstellen. Die Vorlage beinhaltet Safe-the-Date-E-Mails, Anmeldebestätigungen, Reminder-E-Mails, PDF-Tickets und alles, was du für den Check-In vor Ort benötigt.

Wie verwende ich die Vorlage?

Bei der Erstellung eines neuen Events kannst du die Vorlage „Mitarbeiterfest“ auswählen. Bereits beim Laden der Vorlage werden automatisch alle notwendigen Elemente erstellt.

Diese Elemente kannst du nach Wunsch anpassen:

  • Save-the-Date- E-mail
  • Reminder
  • Absagebestätigung
  • Zusagebestätigung
  • Einladungs-E-mail
  • Ticket
  • Check-In-Web-App

Ablauf und Verwendung der Elemente

Save-the-Date-E-Mail

Diese E-Mail ist die erste Ankündigung zum Event. Du kannst sie schon lange vor der Veranstaltung aussenden. Damit stellst du sicher, dass deine Gäste sich den Termin notieren und nicht anders verplanen. In der Vorlage sind alle notwendigen Informationen einer Safe the Date-E-Mail enthalten und müssen nur noch mit den richtigen Daten befüllt werden.

Ansicht des voreingestellten Save-the-Date-E-Mails
Einladungs-E-Mail

In der Einladungs-E-Mail wird bereits näher auf das Event eingegangen. Außerdem hast du damit die Möglichkeit, Zu- und Absagen zu erhalten.

Mit den Buttons „Teilnehmen“ oder „Nicht Teilnehmen“ machst du deinen Gästen die Rückmeldung möglichst einfach. Klicks werden direkt gespeichert und der Rückmeldestatus scheint in der Plattform auf.

Mit einem Klick auf „Teilnehmen“ wird die Rückmeldung in der Plattform gespeichert. Durch Klicken auf „Anmeldung abschließen“ wird die Anmeldung bestätigt.

Bei Klick auf „Nicht teilnehmen“ wird auch dieser Status gespeichert und eine Meldung gezeigt.

Bei beiden Rückmeldungen werden Bestätigungs-E-Mails versendet. Je nach Rückmeldung bekommt der künftige Gast die wichtigsten Informationen.

Zusage-E-Mail

Sowohl in der Zusage-E-Mail als auch in der Absage-E-Mail wird die Möglichkeit geboten, seinen Anmeldestatus mit dem Button „Status ändern“ noch anzupassen. Der Rückmeldeprozess wird von neuem gestartet.

Mit dem E-Mail wird auch ein Link zum Online-Ticket versendet. Hinter dem Button „Zum Ticket“ steckt ein persönlicher Link zum Ticket eines Gastes.

Ticket

Mit der Bestätigungs-E-Mail wird der Link zum persönlichen Ticket versandt. Hier ist es auch möglich, alle Informationen neben dem Ticket anzuzeigen. Die Bearbeitung dieser Informationen erfolgt unter Bucket-Einträge >> Info. Hier sind alle angezeigten Informationen hinterlegt.

Nach Versenden der Einladung können sich alle Gäste an- oder abmelden. Der Anmeldestatus eines Gastes ist im Backend einsehbar. Unter Benutzer >> Bearbeiten kannst du den aktuellen Rückmeldestatus eines Gastes kontrollieren.

Mit dem Benutzerexport hast du den Anmeldestatus deiner Gäste immer im Blick. In der Spalte „RSVP“ wird der aktuelle Rückmeldestatus angezeigt.

Check-In vor Ort

Mit dem Button „Check-In“ können die User*innen vor Ort eingecheckt werden. Eine genaue Anleitung, wie ein Check-In abgehandelt wird, findest du HIER

Die Vorlage kann beim Erstellen eines neuen Events ausgewählt werden.

Wenn du mehr zum Thema wissen willst, zögere nicht und kontaktiere uns!

Erfahre wie du selbst Events erstellen kannst.

Problem melden.

Du hast ein Problem entdeckt dass wir uns ansehen sollen? Bitte schick uns mehr Infos dazu! Vielen Dank!

Werde teil der ONevents Community

Registriere dich und erhalte alle Infos zur Plattform.