Hybrider Kongress

Ein virtueller Kongress mit ONevents

Bei einem Kongress ist es wichtig alle Teilnehmer zu erreichen. Ob online oder offline. Vor oder nach dem Event. Um dies zu realisieren werden verschiedene Tools verwendet. Aufbauend auf dem Grundmodul ONStage wird das Event damit aufgebaut.

Streaming an viele Teilnehmer

Durch Live-Video mit ONStream werden einer hohen Anzahl an  Kongressteilnehmer die Plenarveranstaltungen gezeigt. Hier kommt das Tool ONInquiry zum Einsatz.

Workshops und Kleingruppen

In den kleineren Workshop-Sessions werden die Arbeitsgruppen mit ONMeet Modulen gestaltet. 

Unterlagen, Videos und Aufzeichnungen

Damit die Kongressteilnehmer auch noch nach der Veranstaltung alle Informationen zur Verfügung haben, werden Inhalte nach dem Event in der Plattform online gestellt. Mit dem Tool ONPocket, die virtuelle Kongresstasche, und ONDemand, Aufzeichnungen aller Sessions, Plenas und Workshops, ist dies einfach möglich und alles findet sich an einem Ort. 

Die virtuelle Komponente

Das Corona-Sicherheitskonzept sieht vor dass vor Ort als die Kongressteilnehmer mit dem Tool COVID-CHECK geprüft werden. Mit ONCount, der Web-App für Besucherzählung stellt sicher dass jeder Teilnehmer zum richtigen Workshop kommt und durch das Scannen der Teilnehmer vor Ort werden die Corona-Sicherheitsmaßnahmen noch genauer ausgeführt. 

Networking und Kontaktaustausch

Um eine optimale Verknüpfung aller Teilnehmer zu erreichen, werden mit dem Tool ONNetwork und ONMail! den Teilnehmer die Kontaktdaten untereinander angeboten. Es können die anderen Teilnehmer kontaktiert werden und wichtige Infos können an alle Teilnehmer versendet werden. 

Verwendete Module

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on xing

Du hast Fragen?