Zum Inhalt springen

Event-Badge erstellen

Event-Badges sind nicht nur einfache Namensschilder; sie sind das Aushängeschild für Professionalität, Organisation und die Schaffung einer ansprechenden Teilnehmererfahrung bei Veranstaltungen. Diese Badges dienen als Identifikationsmittel und ermöglichen eine effiziente Netzwerkbildung, indem sie Teilnehmern ermöglichen, sich leichter kennenzulernen und miteinander in Kontakt zu treten. Durch die Integration von personalisierten Informationen wie Namen, Firmenlogo und Position ermöglichen Event-Badges eine sofortige Identifizierung und schaffen eine freundliche, einladende Atmosphäre.

Darüber hinaus dienen Event-Badges als Zugangsberechtigung zu verschiedenen Veranstaltungsbereichen, Workshops oder Meetings, wodurch eine reibungslose Organisation und Sicherheit gewährleistet werden. In der digitalen Ära ermöglichen elektronische Event-Badges sogar eine automatisierte Überprüfung und Erfassung von Teilnehmerdaten.

Die Gestaltung von Event-Badges ist oft ein kreativer Prozess, der die Veranstaltungsidentität widerspiegelt und das Markenimage verstärkt. Ob aus Papier oder digitaler Technologie, Event-Badges tragen wesentlich dazu bei, eine Veranstaltung effektiv zu strukturieren, das Networking zu erleichtern und einen positiven Eindruck bei den Teilnehmern zu hinterlassen. Mit ONevents ist es möglich eigene Event-Badges in vielen verschiedenen Formaten zu erstellen und so den optimalen Badge für jedes Event zu erstellen.

Check In & Badges Menü-Übersicht

Bei Einstellungen den Reiter Check In & Badges öffnen. Hier werden alle Einstellungen zu den Event-Badges gezeigt.

Web-Check-In-App sichtbar – Blendet die Check-In App in der Plattform für Administratoren und Redakteure ein.

Badge-Link in Benutzerliste anzeigen – Zeigt einen Button zum Öffnen des Benutzerbadges eines Gastes in der Benutzerliste an.

Verwende externen Barcode-Scanner (oder Tastatur) – Mit dieser Funktion können externe Barcode-Scanner in der Check-In-App verwendet werden wenn man nicht die integrierte Kamera des verwendeten Smartphone verwenden möchte.

Identifikationsfeld – Hier wird das Datenfeld ausgewählt welches als Identifikationsnummer verwendet werden soll. Wird nichts ausgewählt, wird die interne Teilnehmer-Nummer als Identifikationsfeld verwendet. Diese wird auch in den generierten QR-Code aufgenommen.

Die Einstellungen für Check-In Body Background Color, Check-In Header Background Color und Schriftfarbe werden zur Anpassung der Check-In-Web-App verwendet.

Einstellungen für Breite, Höhe, und Ausrichtung definieren die Größe des Event-Badge-PDF’s und werden in „Punkt“ angegeben. Hier müssen cm und mm-Werte in Punkt umgerechnet werden und die richtige Größe einzustellen.

Der Upload für Template file hat als PDF zu erfolgen und ist der Hintergrund des Event-Badges. Hier können Hintergrund-Farben, Logos oder andere Gestaltungselemente hochgeladen werden. Die Größe der Datei muss der eingestellten Breite und Höhe entsprechen um nicht verzerrt zu sein,

Im Bereich „Inhalt“ wird der Event-Badge gestaltet. Hier kann der Inhalt des Event-Badges mit HTML und CSS-Attributen gestaltet werden. Weiters können die Platzhalter (gelistet im unteren Bereich) verwendet werden.

Event-Badge erstellen

Ein einfacher Badge mit Vor- und Nachname und Event-Logo würde folgenderweise aussehen:

<img width="200" src="%LOGO_SRC%">
<h3>%USER.FIRST_NAME% %USER.LAST_NAME%</h3>

QR-Code hinzufügen

Möchte man den QR-Code eines Gastes hinzufügen wird der Code angepasst und das generierte Bild des QR-Codes hinzugefügt.

<img width="200" src="%LOGO_SRC%">
<h3>%USER.FIRST_NAME% %USER.LAST_NAME%</h3>
<img src="data:image/png;base64,%USER.QRCODE%">

CSS-Attribute definieren

Im Eingabefeld Extra-CSS wird ein Bereich für CSS-des User-Badges bereitgestellt. Hier können allgemeine CSS-Attribute definiert oder neue Klassen erzeugt werden. Standardeinstellung ist folgende.

@page {
    margin: 0;
}
body {
    margin: 0;
    font-family: "Helvetica";
}

Event-Badge drucken & Voransicht anzeigen

Um sich den aktuellen Event-Badge anzeigen zu lassen einfach den Button „Beispiel-PDF anzeigen“ klicken. Es wird nun ein event-Badge mit den eigenen Userdaten generiert und als PDF ausgegeben.

Um Event-Badges der Gäste anzuzeigen kann, nachdem die Einstellung Badge-Link in Benutzerliste anzeigen eingeschalten wurde in der Benutzerliste bei jedem Gast der Event-Badge angezeigt und direkt gedruckt werden.

Es kann auch ein PDF mit allen Event-Badges aller Gäste erstellt werden. Diese Funktion findet sich in der Benutzerverwaltung unter dem Menüpunkt „Datenmanagement“.

Hat dir der Beitrag geholfen?

Erfahre wie du selbst Events erstellen kannst.

Gratiskonto erstellen

Kein Abo, keine Verpflichtung. Lass dir ONevents zeigen und du bekommst einen Zugang mit vollem Funktionsumfang und kannst alles testen und ausprobieren. Egal ob Newsletter, QR-Codes, Tickets oder Live-Streaming