Wie verschicke ich E-Mails an die Gäste?

Überblick #

Mit ONevents ist es möglich Rund- oder Massenmails an die registrierten Gäste eines Events zu senden. Administratoren eines Events sind berechtigt mit dem Modul “E-Mails” Rundmails auszusenden.

E-Mails sollten immer im Admin-Modus getestet und nach Abnahme dupliziert und an die Gäste versendet werden.

Für die Erstellung eines E-Mails werden folgende Informationen benötigt:

  • – Betreff
  • – E-Mail-Text
  • – Anhang (optional)

Ansicht des E-Mail-Moduls bei ONevents

Adressaten #

Mit der Einstellung “Adressaten” wird ein Benutzerkreis festgelegt an den die Mail versandt wird. Es empfiehlt sich für den Test “Administratoren” zu verwenden und erst im nächsten Schritt den Entwurf an alle Gäste zu versenden.

Betreff #

Der Betreff wird in der Betreffzeile des Mails angezeigt. Hier eignet sich ein kurzer, informativer Satz.

Text #

Im Textfeld können formatierte Texte sowie Hyperlinks eingebunden werden. Auch die Platzhalter (im unteren Bereich angezeigt) können verwendet werden. Platzhalter werden im ausgesendeten E-Mail mit den benutzerspezifischen Daten ersetzt.

Platzhalter #

Folgende Platzhalter werden unterstützt:

%USER.GREETING% 
%USER.SALUTATION% 
%USER.TITLE% 
%USER.FIRST_NAME% 
%USER.LAST_NAME% 
%USER.EMAIL% 
%USER.SIGNED_LOGIN_URL% 

%USER.GREETING% –> Wird im Mail ersetzt durch “Sehr geehrte” bzw. “Sehr geehrter”

%USER.SALUTATION% –> Wird im Mail ersetzt durch “Frau” bzw. “Herr”

%USER.TITLE% –> Wird im Mail ersetzt durch den angegeben Titel im Benutzerprofil

%USER.FIRST_NAME% –> Wird im Mail ersetzt durch den Vornamen

%USER.LAST_NAME% –> Wird im Mail ersetzt durch den Nachnamen

%USER.EMAIL% ––> Wird im Mail ersetzt durch die E-Mail-Adresse des Empfängers

%USER.SIGNED_LOGIN_URL% –> Wird im Mail ersetzt durch den persönlichen Login-Link (PLL) eines Nutzers

Anhang #

Hier ist es Möglich einen Anhang (bis 10 MB Dateigröße) anzuhängen. Dies eignet sich für Kalendereinträge, Programmhefte oder Broschüren.